Mein erster Auftragskuchen

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies war mein erster Auftrag, den ich bekommen und ausgeführt habe. Zuerst erfragte ich was der Kunde gerne für eine Torte hätte. Dann bekam ich ein Foto der Schultüte die der kleine Kilian zu seinem ersten Schultag bekommen sollte und versuchte dann möglichst genau die Torte dem Foto entsprechend nach zu modellieren.
Der Auftrag hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht und war durchaus eine kleine Herausforderung, da ich zuvor noch nie eine „Formtorte“ gemacht hatte.

Innen: Zwei dünne Biskuitteböden, gefüllt mit einer cremigen Käse-Sahne-Füllung, ummantelt mit feinster Aprikosenkoffertüre.

2 thoughts on “Mein erster Auftragskuchen

  1. hallo,
    mein grosser kommt dieses jahr in die schule und genau diesen schultütenkuchen möchte ich für hn machen 🙂 einfach toll !!!
    ist das alles zuckerguss??
    natürlich wäre es super, wenn sie uns den nochmal zaubern könnten, aber per paket service zukommen lassen ist doch keine gute idde :-O
    was würde der denn kosten??
    lg aus erftstadt
    daniela

    • Hallo Daniela,
      vielen Dank für die lieben Worte. 🙂
      Nein das ist kein Zuckerguss. Die Torte ist mit Rollfondant überzogen, das hat eine konsistenz wie Knete und ist eine alternative zu Marzipan. Es schmeckt so in etwar wie Puderzucker.
      Ich habe bisher noch keine Torte per paket service verschickt und würde das ehrlich gesagt auch nicht raten.
      Eine solche Torte würde 50 Euro kosten. Natürlich könnte ich Ihnen die Torte auch gegen einen Aufpreis nach Erftstadt liefern.
      Bei weiteren Fragen und Interesse können Sie mir gerne auch eine e-mail schicken : Katiescakes@gmx.de
      Liebe Grüße Katie 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.